fbpx
 

RENATE PLODER

Inhaberin
Verhaltensbiologin
Akademisch geprüfte Kynologin
Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin

Über mich

Mein Name ist Renate Ploder. Ich habe in Graz Biologie und Verhaltensphysiologie studiert. Was das ist? Nun ja, im Endeffekt nichts anderes als Verhaltensbiologie/Ethologie. Im weitesten Sinne kann man auch “Tierpsychologie” dazu sagen. Dabei wird u.a. erforscht , wie Verhalten entsteht und welche Vorteile ein bestimmtes Verhalten mit sich bringt. Hast du dich schon einmal gefragt, welche Vorteile es für einen Hund hat, den berühmt berüchtigten Dackelblick aufzusetzen? 😉

Weil mir im Studium zu wenig auf Hunde eingegangen wurde, habe ich parallel zu meinem Masterstudium den Universitätslehrgang für angewandte Kynologie (=Hundewissenschaften) an der VetMed in Wien besucht. Im Rahmen meiner Masterarbeit bei Prof. Dr. Kurt Kotrschal durfte ich außerdem untersuchen, in wie weit sich Tricktraining auf das Verhalten von Tierheimhunden auswirkt, wobei ich wirklich sehr viel Erfahrung sammeln durfte.

Da meine Leidenschaft schon immer den Tieren galt, liegt es auch Nahe, dass ich im Tierbereich beruflich tätig bin. 2014 gründete ich mein Unternehmen (damals noch unter dem Namen Trick-Boxx). Damals fing ich mit Trick-Kursen an. Mittlerweile hat sich das Angebot stark erweitert. Neben Trick-Kursen bieten wir beispielsweise Rückrufkurse, Antigifktöderkurse, Medical-Training, Problemhundetraining, Einzelstunden, Alltagskurse, Welpen-/Junghundekurse, uvm. Dabei ist uns wichtig, dass sich Mensch und Hund wohl fühlen und BEIDE zum Erfolg kommen! In erster Linie wird bei uns der Mensch trainiert, denn der Mensch ist es, der das Training im Alltag und bei sich zu Hause weiter führen muss. Beherrscht der Hundebesitzer die nötigen Fähigkeiten und Skills, um seinem Hund etwas beizubringen, kann dieser das Training zu Hause ebenfalls erfolgreich umsetzen.

Und was mache ich eigentlich privat so?

2010 konnte ich mir endlich den Traum eines eigenen Hundes erfüllen. Sheltie-Rüde Pongo zog zu mir nach Graz. Seitdem mach ich mit ihm Tricks und probiere immer Neues aus. Neben DogDance machen wir auch noch Agility und seit 2018 Mantrailing und sind ziemlich erfolgreich unterwegs. Wir wurden bereits des Öfteren für Veranstaltungen gebucht, um die Zuschauer mit unseren Tricks zu unterhalten. Auf Agility-Turnieren konnten wir ebenfalls viele Stockerlplätze, darunter z.B. den Vizelandesmeister 2017,  erzielen. Aber die meiste Zeit gehen wir einfach gemütlich spazieren und haben Spaß an der Sache.

Meine Ausbildung

Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin
VetMed Wien, 2017

ULG angewandte Kynologie
VetMed Wien, 2014-2016

Masterstudium Verhaltensphysiologie
KFU Graz, 2014-2017

Bachelorstudium Biologie
KFU Graz, 2009-2014

 

Kontakt

Email
renate@wedelwerk.com

Telefon
0664 / 377 377 6

Es ist mir außerdem sehr wichtig, stets auf dem neuesten Stand im Hundetraining zu sein. Deshalb sind Fortbildungen für mich ein absolutes MUSS, um ein hochqualitatives Training, nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, anbieten zu können. Nachstehend findest du einige Fortbildungen, die ich besucht habe.

  • Kassensturz in der Hundeschule -was nun? (Bettina Specht)
  • Control: The Other Primary Reinforcer (Dr. Susan Friedman)
  • Was wir von der Arbeit mit Wölfen lernen können (Dr. Kurt Kotrschal)
  • Der Hund im Tierschutzrecht: Was gibt es Neues? (DDr. Regina Binder)
  • Das unerwünschte Jagdverhalten (Sabine Pöllmann-Karlik)
  • Beschäftigung für jagdlich motivierte Hunde (Sabine Pöllmann-Karlik)
  • Krankheitsbedingte Verhaltensänderungen (Dr. Michael Leschnik)
  • Nasentraining (Anne Lill Kvam)
  • Wie gehen wir mit unerwünschtem Verhalten um? (Viviane Theby)
  • Ausbildung zum “Heilkräuter-, Vitalpilz- und Aromaöl-Berater für Hunde” (Dogtisch – Paulina Adamczyk)
  • Alternativmedizin: Körperstruktur & Craniosacraltherapie (Maria Baumgartner)
  • Alternativmedizin: Behandlung (Mag. Eva Fürnschuß)
  • Alternativmedizin: Diagnostik (Mag. Eva Fürnschuß)
  • Erste Hilfe mit Homöopathie und Naturheilmittel (Mag. Eva Fürnschuß)
  • Alternativmedizin: Die Sprache der Symptome (Ulrike Strasser MSc)
  • Alternativmedizin: Ganzheitliche Heilmethoden (Mag. Eva Fürnschuß)
  • B.A.R.F. Vortrag- Ernährung aus medizinischer Sicht (Mag. Eva Fürnschuß)
  • Chicken Camp Extreme im ATC (Anna Oblasser-Mirtl, E. Grablechner & S. Gößler)
  • Umgang mit schwierigen Menschen und Hunden (Dorothee Schneider)
  • Umgang mit aggressiven Hunden (Dr.Andrew Urs Lüscher)
  • Umgang mit ängstlichen Hunden (Mag. Iris Schöberl)
  • Welpentest (Erik Kersting)
  • Big City Life- Die Königsklasse des Hundetrainings (Sunny Benett (akad. gepr. Kynologin)
  • Medical Training (Anna Oblasser-Mirtl)
  • Sind Jagdhunde Familienhunde? (Obst. Otto Koppisch MSD)
  • Fortgeschrittenen Agility-Seminar (Urs Inglin)
  • Und viele weitere Vorträge v.a. über dem ULG angewandte Kynologie